Programm




Programm 2019


Standaktion zu Menschenrechten

Samstag, 7. Dezember 2019, 9.00-16.00 Uhr Fronwagplatz Schaffhausen: Petition an Bundesrätin Karin Keller-Sutter wegen » Eritreischer Flüchtlinge in der Schweiz von ACAT, Aktion Christen gegen Folter, und Briefmarathon von Amnesty International für aussergewöhnliche Jugendliche, die bedroht sind vgl. » link zum Briefmarathon

Gottesdienst im Hinblick auf den Menschenrechtstag

Sonntag, 8. Dezember 2019, 10.15 Uhr / Kirche St. Johann, Pfr. Matthias Eichrodt. Mitwirkung des Chors der eritreischen-orthodoxen Gemeinde + ACAT, anschliessend eritreischer Apéro

Internationaler Menschenrechtstag

Dienstag, 10. Dezember 2019, 19.30 Uhr Kronenhof Schaffhausen, Referat von Markus Mugglin: » Konzerne unter Beobachtung, moderiert von Peter Hartmeier.
Durch die Konzernverantwortungsinitiative und den indirekten Gegenvorschlag des Nationalrats ist eine Debatte entstanden, die viele Fragen aufwirft. Die Macht von Konzernen aber auch die Wirkung von NGO-Kampagnen sind in den Blick gekommen. Können NGOs bezüglich UNO-Menschenrechten und Umweltschutz Veränderungen bewirken? Wie reagieren Schweizer Multis wie Nestlé, Novartis, UBS, CS, Glencore und andere auf deren Kritik?
vgl. auch neue Artikel des Autors auf der Homepage Infosperber » Der "Bumerang"-Effekt - 2. Nov. 2019, » Konzerne provozieren internationale Kritik - 13. Oktober 2019
» A4-Flyer 10.12.2019 und » A5 Flyer 10.12.2019, » Flyer Standaktion-Gottesdienst-Vortrag


Rückblick

Schweizerischer Flüchtlingstag

Samstag 15. Juni 2019: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr Standaktion an der Schwertstrasse mit Glücksrad des UNHCR und Quiz

Internationaler Frauentag

Freitag 8. März 2019, 19.00 - 21.00 Uhr Zwinglikirche, Hochstr. 202 (Bus 3 Gemsstübli):
mit multikulturellem Fest von Frauen für Frauen
Essen und Getränke 6 Fr.
Dessert 2 Fr.
(Dessertbeiträge sind willkommen)

Mit indischem Tanz und Tanzanimation aus Kuba
Thema: Care-Arbeit, Katholischer Frauenbund
Musik mitbringen zum Tanzen! Wir freuen uns auf dich! - Kontakt:
» Doris Brodbeck, » Programm-Flyer Frauentag 2019



Rückblick 2018

Medienecho

» 18.12.2018 Schaffhauser Bock zum Podium 70 Jahre UNO-Menschenrechte
8.12.2018 Radio Munot News zur Standaktion der Schaffhauser Menschenrechtstage:

25.11.2018 Interview im kirchlichen Magazin «Unterwegs» bei Radio Munot mit Anna Biermann, Präsidentin der Schaffhauser Menschenrechtstage:

»Webbericht zur Standaktion mit Fotos
»News vom 8.12.2018 bei Teletop zur Standaktion
» Flyer A5 pdf, » Plakat A4 pdf

Standaktionen
Samstag, 8. Dezember 2018, 09.00-16.00 Uhr, Fronwagplatz
Amnesty International (Briefmarathon)
ACAT Petition «Kinder von Inhaftierten in der Schweiz» (Aktion Christen für Abschaffung der Folter)

Podium zu 70 Jahren UNO Menschenrechtskonvention

Montag 10.12.2018 um 18.30 Uhr in der Rathauslaube Schaffhausen, Rathausbogen 10.
70 Jahre UNO Menschenrechtskonvention: «Menschenrechte: gefeiert! wahrgenommen?»

Anina Dalbert, Public Eye
Andi Kunz, Initiant Schaffhauser Menschenrechtstage
Jeanne Pestalozzi, Stiftungsratspräsidentin Brot für alle
Patrick Walder, Amnesty International
Moderation: Daniel Thüler
Grusswort: Regierungsrat Walter Vogelsanger Apéro

Malworkshop Selbstportrait: Woher chunsch? Woher komme ich?
mit Yulanie Perumbadage, Kunstpädagogin. Montags 18.30 - 20.00 Uhr, Grünaustieg 31, SH. Ab 29. Oktober 2018
Sonntag, 9. Dezember 2018, 11.30 Uhr, St. Johann Schaffhausen, Kirchhofplatz, Vernissage der Selbstportraits
» Gottesdienst zum Menschenrechtstag und Bildervernissage im St. Johann
» Blick in das Malatelier am Grünaustieg
» Flyer Malworkshop